Strandurlaub in Kroatien – Baden an den schönsten Stränden der Welt

Strandurlaub in Kroatien, das ist reinste Erholung für Körper und Seele.

Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften entlang der Adriaküste und schöne, saubere Strände laden zu einem unvergesslichen Badeurlaub ein. Das Wasser ist glasklar, die Menschen sind freundlich und zuvorkommend und die kroatische Küche lässt sicherlich auch keinen kulinarischen Wunsch unerfüllt. Manche Strände sind etwas steiniger, aber gerade auf der Insel Rab findet man tolle Badestrände mit wunderbarem weichen Sand.

Wasserqualität und Sauberkeit der Strände

Außer in der Nähe weniger großer Industriestädte ist die Wasserqualität an Kroatiens Stränden sehr gut. Im Strände- und Wassertest 08/2006 des ADAC kam Kroatien europaweit auf den ersten Platz. Das Land verfügt über die meisten Strände mit der „Blauen Flagge“, welche für besondere Sauberkeit der Strände und des Wassers steht.

Entlang der Adriaküste liegen 1.246 kroatische Inseln. Daher ist besonders auch für Segler ein Strandurlaub in Kroatien besonders attraktiv. Menschen, die gere wandern, bieten die vielen Inseln tolle Wandermöglichkeiten, bei denen es vieles zu entdecken gibt. Unberührte Natur, einsame und abgelegene Buchten oder idyllische Wälder.

Unterkunft

Natürlich können Sie eines der zahlreichen Hotels in Kroatien buchen. Egal ob Luxushotel oder Low-Budget Hotel für den schmaleren Geldbeutel, für jeden wird es das passende geben. Aber wieso muss es unbedingt ein Hotel sein? Entlang Kroatiens Küsten und auf den Inseln, gibt es unzählige schöne Campingplätze für einen erholsamen Campings- und Badeurlaub. Neben den Campings-Plätzen haben die Kroaten auch ein großes Angebot an privaten Unterkünften und Ferienhäusern für Sie. Die Einheimischen bemühen sich von Herzen, alle Ihre Wünsche wahr werden zu lassen.

Kulinarisches aus dem Meer und mehr

Wie könnte es anders sein? Bei einem Urlaub an der kroatischen Küste kommt man, wie überall am Meer, als Freund von Meeresfrüchten ganz besonders auf seine Kosten. Aber auch wer Fisch nicht unbedingt mag, wird von der kroatischen Küche nicht enttäuscht werden.

Sie sind zum campen in Kroatien oder haben ein Ferienhaus gemietet und versorgen sich daher selbst? Auch kein Problem! In kroatischen Einkaufsmärkten finden sie, wie zu hause auch, alles was man für den täglichen bedarf benötigt.

Sport-Aktivitäten

Wer im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen und sich sportlich betätigen will hat so einiges zur Auswahl: Wasserski oder Jetski fahren, Rafting oder rudern, surfen oder segeln – jeder erdenklicher Wassersport-Art können sie nachgehen.


Beitrag veröffentlicht

in

von