Dubrovnik – wunderschöne Stadt an der Adriaküste

Dubrovnik, ist eine der schönsten Städte in Kroatien. Im äußersten Süden, direkt an der Adriaküste gelegen, wird Dubrovnik auch als die Perle des Südens bezeichnet.
Dubrovnik gilt als eine der schönsten Städte des gesamten Mittelmeerraumes. Die Altstadt ist autofrei und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Stadt entwickelt sich zunehmend zu einem internationalen Treffpunkt des internationalen Jetsets und der High Society. Während des kroatischen Unabhängigkeitskrieges wurde Dubrovnik im Jahr 1991 von der Jugoslawischen Bundesarmee bzw. den serbisch-montenegrinischen Truppen schwer beschossen und auch stark beschädigt, heute sind die Schäden sind zum größten Teil behoben.

Anreise – wie kommt man nach Dubrovnik

Anreise mit dem Flugzeug
Einer der schnellsten Wege an die Adriaküste von Dubrovnik dürfte sicherlich mit dem Flugzeug sein. Viele Fluganbieter fliegen von Deutschland aus direkt zum Flughafen der Stadt (kroat. Zracna luka Zagreb) – Airportcode: DBV . Der Flughafen liegt ca. 20 km südöstlich von der Innenstadt.


Der Billigflug-Anbieter TuiFly fliegt aktuell von den folgenden Städten in Deutschland nach Dubrovnik (Stand: September 2008):

  • Hannover
  • München
  • Stuttgart

Tipp: Abonnieren Sie den TuiFly-Newsletter: TUIfly.com – Fliegen zum Smile-Preis – Billigflüge
Auch die Anbieter Germanwings (von Berlin-Schönefeld, Dresden, Köln-Bonn und Leipzig) und die Lufthansa fliegen nach Dubrovnik.

Mit einem Bus der Croatia Airlines gelangt man vom zentralen Busbahnhof Dubrovnik zum Flughafen der Stadt. Vom Flughafen in die Stadt hat der Bus meist Anschluss an Flüge der Croatia Airlines. Im Sommer besteht auch Anschluss zu an anderen Fluglinien, vor allem zu den Billigfliegern.

Anreise mit dem Auto
Der Ausbau der kroatischen Autobahn A1 bis nach Dubrovnik ist für das Jahr 2010 vorgesehen.

ÖPNV in Dubrovnik
Die Dubrovniker Busgesellschaft Libertas fährt mit Bussen innnerhalb Dubrovniks und in die umliegenden Ortschaften.

Einige wichtige Daten zur Stadt

Wichtige Basisdaten zur Stadt Dubrovnik auf einen Blick
Staat: Kroatien
Höhe: 0 m über der Adria
Fläche: 143,35 km²
Einwohner: 43.770 /Stand: 2005)
Telefonvorwahl: (+385) 020
Postleitzahl: 20000
KFZ-Kennzeichen: DU
Flughafen: Flughafen Dubrovnij (kroat. Zracna luka Dubrovnik) – DBV
Oberbürgermeisterin: Dubravka Šuica
Internet: http://www.dubrovnik.hr/

Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik

  • Dubrovniker Stadtmauer: Die Stadtmauer ist fast 2km lang und bis zu sechs Meter breit. Die gegen Gebühr komplett begehbare Stadtmauer ist die besterhaltenste Befestigungsanlage in Europa. Die Bestigungen umfassen einen perfekt erhaltenen Komplex von öffentlichen, privaten sowie heiligen und weltlichen Bauwerken. Diese Bauwerke stammen aus verschiedensten Perioden der Stadtgeschichte, beginnend mit der Stadtgründung im siebten Jahrhundert. Besonders herauszuheben sind die Hauptpromenade (“Stradun”), die Kirche des Hl. Blasius, der Fürsten-Palast, die Kathedrale, drei große Klöster, das Zollhaus sowie das Rathaus von Dubrovnik.
  • Rolandsäule
  • Franziskanerkloster: Seit 1317 befindet sich in diesem Kloster die älteste Apotheke Europas
  • Kommunales Theater: in in Dubrovnik steht eines der ältesten kommunalen Theater Europas
  • Insel Lopud und in der Vorstadt Ploce: Hier befinden sich Lazarette, in denen ab dem Jahr 1377 in Dubrovnik ankommende Reisende zum präventiven Schutz der Stadt vor der Pest 40 Tage isoliert in Quarantäne verweilen mussten. Diese Art der Quarantäne wurde hier in Europa erstmalig praktiziert.
  • Arboretum Trsteno: Das etwa 1492 angelegte Arboretum (eine Art botanischer Garten) ist das weltweit älteste Arboretum

Kulturelle Veranstaltungen in Dubrovnik

Weitere regelmäßige Veranstaltungen
Jedes Jahr am 3. Februar findet das berühmte Stadtfest des Hl. Blasius, dem Schutzpatron Dubrovniks, statt.


Beitrag veröffentlicht

in

von