Hotel-Tipp: The Liaison Capitol Hill in Washington D.C.

Washington D.C. – Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika und dementsprechend ein Ort, an dem es vieles zu sehen und zu entdecken gibt. Gut hat man es, wenn man ein zentral gelegenes Hotel wie das The Liaison Capitol Hill in Washington D.C. gebucht hat, welches sehr zentral liegt und erstklassigen Komfort bietet.

Inhalt des Artikels

Lage des The Liaison Capitol Hill in Washington D.C.

Das The Liaison Capitol Hill liegt sehr zentral in der amerkanischen Hauptstadt, aber dennoch sehr ruhig. Wer mit dem Zug – beispielsweise aus New York – anreist, kann direkt vom Bahnhof zum Hotel laufen. Vom Bahnhofsvorplatz der Union Station bis in die New Jersey Avenue, in der das Hotel liegt, sind es nur rund 500 Meter. Wir sind selbst damals von New York nach Washington D.C. mit dem Amtrak gefahren und trotz zweier großer Koffer, einem Kleinkind und einem Buggy im Schlepptau war das Hotel schnell erreicht. Bis zum ersten, großen touristischen Highlight, dem Kapitolgebäude sind es ebenfalls nur ca. 500 Meter und direkt vor dem Hotel befindet sich eine Haltestelle einer Linie der Big Bus Tours – übrigens eine tolle und bequeme Möglichkeit Washington zu erkunden. Weitere Sehenswürdigkeiten wie die Museen des Smithsonian oder die National Mall sind ebenfalls fußläufig zu erreichen.

Flughafen in Washington D.C.

Der Washington Dulles International Airport ist hingegen weit außerhalb der Hauptstadt. Wir sind damals von Washington mit dem Flugzeug weiter gereist und die Taxifahrt vom Hotel zum Flughafen kostete gute 80 US-Dollar (Sommer 2013). P. S.: Etwas näher als Dulles International liegt der Ronald Reagan Washington National Airport, allerdings starten und landen hier nur nationale Flüge.

Ausstattung des The Liaison Capitol Hill in Washington D.C.

Das The Liaison Capitol Hill in Washington D.C. ist ein Boutique-Hotel, d. h. es ist ein persönlich geführtes und eher luxuriös ausgestattetes Hotel der Vier-Sterne Klasse.

Das Hotel verfügt über 343, erst vor kurzem renovierte Zimmer, die mit moderner Möblierung ausgestattet sind. Zum sogenannten „Signature Affinia Bed” kann man sich ein Kissen mit Wunschfüllung bestellen.

Wir hatten ein sogenanntes Deluxe Zimmer mit zwei Queen-Betten reserviert und waren sehr zufrieden. Das Zimmer und das Badezimmer waren zwar – verglichen mit anderen Hotels – relativ klein, aber man ist ja während so einer Reise schließlich kaum im Hotel sondern unterwegs um die Stadt zu entdecken. Dafür war das Zimmer wirklich schick, modern und stilvoll eingerichtet und vor allen Dingen sehr sauber.

Im Erdgeschoss findet man das Hotel-eigene Restaurant Art & Soul sowie eine schick gestaltete Bar/Lounge, in der man den Abend bei einem leckeren Cocktail oder Bier gemütlich ausklingen lassen kann.

Auf der schön gestalteten Dach-Terrasse befindet sich neben einer kleinen Bar auch ein Swimming-Pool. Für sportlich Aktive gibt es zudem ein kleines Fitness-Center mit modernen Geräten.

Sehenswürdigkeiten in Washington D.C.

Die amerikanische Hauptstadt ist voll von Sehenswürdigkeiten. Am Bekanntesten sind sicherlich das Weiße Haus (The White House), der Kongress (United States Capitol) oder das Lincoln Memorial. Eine sehr bequeme Art und Weise um Washington D.C. zu erkunden sind die Sightseeing Touren mit den Big Bus Tours. Idealerweise hält eine der Linien sogar direkt vor dem Hotel.

The Liaison Capitol Hill in Washington D.C. günstig buchen

Da wir unseren USA-Trip auf eigen Faust planten, habe ich unzählige Stunden damit verbracht Buchungs- und Bewertungsportale zu studieren und die dortigen Bewertungen und Angebote zu lesen und zu vergleichen. Insbesondere die Suche in Washington hat mich einiges an Zeit gekostet.

Letztendlich bin ich aber fast immer bei hotels.com hängen geblieben und habe dort gebucht. Dies einfach aus dem Grund, dass hotels.com bei vielen Hotels mit einer Bestpreisgarantie wirbt. Das heißt, dass man als Kunde das Versprechen bekommt, sollte man tatsächlich den gleichen Aufenthalt auf einer anderen Seite zu einem niedrigeren Preis finden, dass dann hotels.com den Preis anpasst bzw. die Buchung storniert. Ich habe wirklich Stunden damit verbracht Buchungsseiten und deren Preise zu vergleichen und meinem Eindruck nach kann man Zimmer, bei denen hotels.com mit der Bestpreisgarantie wirbt, ohne weiteren Vergleich buchen. Ich habe in diesen Fällen bisher noch nie günstigere Preise finden können: The Liaison Capitol Hill in Washington D.C. – jetzt hier günstig buchen


Beitrag veröffentlicht

in

von