Flughafen Megas Alexandros Kavala (KVA)

Flughafen Megas Alexandros Kavala (KVA)

Das Städtchen Keramoti liegt in der Nähe des Flughafens Megas Alexandros („Alexander der Große“) der makedonischen Hafenstadt Kavala (IATA-Code KVA). Der im Jahr 1981 eröffnete Flughafen selbst liegt in Chrysoupoli (Χρυσούπολη) in der Verwaltungsregion Ostmakedonien und Thrakien. Der Flughafen Kavala wird hauptsächlich für Inlandsflüge und den touristischen Charter-Verkehr genutzt. Von Deutschland aus fliegen mehrere Fluglinien den kleinen Regionalflughafen an (siehe unten).


Mietwagen am Flughafen Megas Alexandros in Kavala

Um von Kavala nach Keramoti oder zu anderen Orten in der Region Ostmakedonien und Thrakien zu gelangen, bietet es sich an vorab einen Mietwagen zu buchen, den man dann am Flughafen abholt.

Flugverbindungen von Deutschland mit AirBerlin nach Kavala:

Berlin (BER) – Kavala (KVA)

Düsseldorf (DUS) – Kavala (KVA)

Frankfurt (FRA) – Kavala (KVA)

Hamburg (HAM) – Kavala (KVA)

München (MUC) – Kavala (KVA)

Nürnberg (NUE) – Kavala (KVA)

Flugverbindungen von Deutschland mit Germanwings nach Kavala

Berlin Schönefeld (BER) – Kavala (KVA)

Dresden (DRS) – Kavala (KVA)

Hannover-Langenhagen (HAJ) – Kavala (KVA)

Köln/Bonn (CGN) – Kavala (KVA)

Leipzig/Halle (LEJ) – Kavala (KVA)

München (MUC) – Kavala (KVA)

Stuttgart (STR) – Kavala (KVA)

Wien (VIE) – Kavala (KVA)