Sofitel München Bayerpost

Sofitel München Bayerpost – Entspannung und Luxus

München ist von uns aus zwar nur eine relativ kurze Reise entfernt, dennoch lohnt es sich dort im Hotel zu übernachten. Meistens gehen wir zwar ins etwas günstigere Hotel Europa (Vier Sterne), gelegentlich gönnen wir uns aber auch einen etwas luxuriöseren Aufenthalt in der bayerischen Landeshauptstadt und buchen uns im Sofitel München ein, welches direkt neben dem Münchner Hauptbahnhof liegt. Verlässt man die Schalterhalle in Richtung des Ausgangs Bayerstrasse, so erblickt man das Sofitel gleich zur rechten Seite. Wer also mit der Bahn anreist, ist in einer Minute im Hotel angekommen.

Sofitel Munich Bayerpost - Aussenansicht

Sofitel Munich Bayerpost – Außenansicht

Das Sofitel München ist aber nicht nur einfach ein Hotel der Fünf-Sterne Klasse sondern ein regelrechtes Erlebnis. Außen strahlt die historische, denkmalgeschütze Fassade des ehemaligen königlich bayerischen Hauptpostamt in München, welches zwischen 1896 und 1900 erbaut wurde, Eleganz und Anmut aus. Innen geht es nicht weniger elegant zu, jedoch in einem modernen Ambiente. Schon beim Betreten des Hotels wird man bei angenehm gedämpften Licht und wunderbaren Duft (ich glaube es ist Zedernholz), fast schon schlagartig in eine entspannte Grundstimmung versetzt.

Spa und Wellness-Bereich und Fitness-Center

Das gesamte Ambiente des Sofitel München trägt schon dazu bei Ruhe und Entspannung zu finden. Um richtig abzuschalten bietet sich aber ein Besuch im hauseigenen, rund 600 Quadratmeter großen, „So Spa“ Wellness-Bereich an. Dort kann man nicht nur im Wasser ausspannen und Energie tanken sondern sich auch mit verschiedenen Gesundheits- und Schönheitsbehandlungen verwöhnen lassen. Wer sich gerne sportlich verausgabt, findet im modern ausgestattenen Fitness-Center zahlreiche Möglichkeiten.

Sofitel München buchen

Wer sich einmal etwas besonderes gönnen möchte, ist im Sofitel München genau richtig. Ich habe bisher kaum ein vergleichbares Hotel erleben dürfen, dessen Konzept so stimmig ist und dessen Atmosphäre einen von der ersten Sekunde Erholung und Entspannung verspüren lässt. Das Fünf-Sterne Hotel Sofitel München Bayerpost verfügt über insgesamt 306 Zimmer, wovon rund 50 Suiten in verschiedenen Größen sind. Die kleinsten Standardzimmer messen ca. 27 m², die Suiten zwischen 45 und 150 m².

Für das kulinarische Wohl sorgen die drei Bars bzw. Restaurants ISArBAR, Délice und Schwarz & Weiz.

Buchen kann man das Sofitel München Bayerpost beispielsweise bei booking.com oder über hotels.com.